Berufsunfähigkeitsversicherung in Freiburg

Berufsunfähigkeitsversicherung

Immer wieder weisen Verbraucherschützer darauf hin, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung neben der Privathaftpflicht die wichtigste Versicherung überhaupt ist.

Der Verlust der Arbeitskraft ist ein existenzielles Risiko. Denn nicht mehr arbeiten können heißt, nichts zu verdienen. Materielle Not ist oft die Folge. Der Staat hilft im Ernstfall kaum - die gesetzliche Rentenversicherung zahlt allen ab 1961 Geborenen nur noch bei Erwerbsunfähigkeit eine Minirente.

Die Grundlagen

Wenn Sie wegen Krankheit oder Unfall schon vor Erreichen des Rentenalters aus Ihrem Beruf aussteigen müssen, stehen Sie vor einem großen Problem: Die gesetzliche Rentenversicherung zahlt allen ab 1961 Geborenen nur noch bei völliger Erwerbsunfähigkeit ihre Minirente .

Folge: Als Betroffener bekommen Sie nur dann die knappen staatlichen Leistungen, wenn Sie so gut wie gar nicht mehr arbeiten können. Wenn Sie theoretisch noch irgendeiner - auch schlechter bezahlten - Tätigkeit nachgehen könnten, gehen Sie leer aus.

Vor dem finanziellen Kollaps bei Unfall oder Krankheit müssen Sie sich also eigenverantwortlich schützen - am besten mit einer privaten Berufsunfähigkeitsversicherung. Doch welche Police ist die richtige? Was müssen Sie beim Vertragsabschluss beachten? Wie hoch soll im Ernstfall die Rente sein? Auf dieser Internetseite finden Sie erste Antworten.

Leistungsumfang

Rente bei Berufsunfähigkeit
Die wichtigste Leistung der Berufsunfähigkeitsversicherung ist die monatliche Rente - ab dem Zeitpunkt, ab dem Sie wegen eines Unfalls oder einer Erkrankung nicht mehr arbeiten können.

Oft werden Versicherte nur teilweise berufsunfähig - volle Rentenleistungen gibt es daher bereits bei einer Berufsunfähigkeit von weniger als 100 Prozent.

Der Versicherer hilft außerdem bei der Wiedereingliederung ins Arbeitsleben, etwa beim behindertengerechten Umbau des Arbeitsplatzes, durch Einmalzahlungen bei Ende einer zeitlich begrenzten Berufsunfähigkeit oder durch Assistance-Leistungen, die über die finanzielle Hilfen hinausgehen - etwa die Planung von Reha-Maßnahmen.

Finanzieller Schutz bei steigendem Bedarf
Durch Dynamisierung - also regelmäßige Erhöhung von Rentenansprüchen und Beiträgen - können Sie Ihren Berufsunfähigkeitsschutz an steigende Lebenshaltungskosten und wachsenden Finanzbedarf anpassen.

Sofern beim Vertragsabschluss eine Nachversicherungsgarantie vereinbart wurde, können Sie den bestehenden Schutz zum Beispiel bei Heirat, Geburt eines Kindes oder Immobilienerwerb ohne erneute Gesundheitsprüfung erhöhen, damit eine etwaige spätere BU-Rente Ihren gestiegenen finanziellen Bedürfnissen entspricht.

Für wen sinnvoll?

Eine Berufsunfähigkeitsversicherung brauchen nicht nur berufstätige Menschen. Um im Ernstfall einen sicheren Schutz zu haben, empfiehlt es sich auch für Schüler, Auszubildende, Hausfrauen und Studenten, eine Berufsunfähigkeitsversicherung abzuschließen.

Wichtig hierbei: Sie sollten sich den Berufsunfähigkeitsschutz sichern, solange Sie noch jung und gesundheitlich nicht beeinträchtigt sind. Versicherungsgesellschaften lehnen Anträge oft schon bei geringen Vorerkrankungen ab bzw. bieten Ihnen weniger günstige Konditionen an.

Risiko Berufsunfähigkeit

Kaum jemand will sich in jungen Jahren mit dem Gedanken auseinandersetzen, den eigenen Beruf einmal nicht mehr ausüben zu können. Doch immerhin wird etwa jeder vierte Berufstätige noch vor Rentenbeginn berufsunfähig, sei es durch einen Unfall oder eine schwere Krankheit. Informieren Sie sich also rechtzeitig über passende Vorsorgemaßnahmen!

Denn seit 01. Januar 2001 erhalten alle nach 1961 geborenen Berufstätigen im Fall der Berufsunfähigkeit faktisch keine Zahlungen mehr aus der gesetzlichen Rentenversicherung. Statt dessen wurde die Erwerbsminderungsrente eingeführt, auf die aber auch nur der Anspruch hat, der nicht einmal mehr drei Stunden täglich irgendeine Arbeit verrichten kann. Die staatlichen Hilfen sind zudem so niedrig bemessen, dass sie Sie und Ihre Familie keinesfalls vor dem finanziellen Absturz bewahren können.

Die Kosten

Umfassender Schutz, günstige Beiträge
Die Kosten einer Berufsunfähigkeitsversicherung werden von verschiedenen Faktoren bestimmt - vom Leistungsspektrum des Versicherers und von Ihrem persönlichen Risiko, vorzeitig berufsunfähig zu werden.

Ein umfassender Berufsunfähigkeitsschutz ist für Büroangestellte wegen ihres geringeren Gesundheitsrisikos günstiger als für Bauhandwerker oder Lehrer. Eine Police, die Leistungen nur bei völliger Erwerbsunfähigkeit vorsieht, ist für weniger Geld zu haben, als eine Versicherung, die bei Berufsunfähigkeit sofort zahlt, selbst wenn man in einem anderen Beruf noch arbeiten könnte.

Berufsunfähigkeitsvergleich

Nicht nur der Preis ist ausschlaggebend für die Entscheidung, welche die beste Berufsunfähigkeitsversicherung für Sie ist. Auch die Versicherungsbedingungen sind von zentraler Bedeutung. Lassen Sie sich beraten: Insbesondere bei den Leistungen sollten sie genauestens prüfen lassen, welche Versicherung die für Sie richtige ist.

Aufgepasst!

Niedrige Beiträge sichern
Wenn Sie schon in jungen Jahren vorsorgen, sichern Sie sich günstige Beiträge und verhindern Leistungsausschlüsse wegen Vorerkrankungen. Die Angebote können Sie in Ruhe vergleichen.

Dabei sollten Sie nicht nur auf den Preis achten, sondern auch die Vertragsbedingungen im Auge haben: Statt eines Vertragsausschlusses für bestimmte Erkrankungen sollten Sie besser einen Beitragszuschlag akzeptieren und mit dem Versicherer schwarz auf weiß vereinbaren, dass der Mehrbetrag nach ausgeheilter Krankheit wieder wegfällt.

Ihr Beruf sollte auch während eines möglichen Erziehungsurlaubs Maßstab für die Anerkennung der Berufsunfähigkeit bleiben, denn als Hausfrau bzw. -mann ist man nur beschränkt geschützt.

Nicht zu knapp kalkulieren
Ihr Vertrag sollte nicht zu früh auslaufen, denn vielfach wird man erst mit 50 Jahren berufsunfähig. Auch die Berufsunfähigkeitsrente sollte nicht zu knapp bemessen sein, als Faustregel gilt: 75 Prozent des Nettoeinkommens mit 45 Jahren. Die Police sollte die Möglichkeit zur Höherversicherung ohne erneute Gesundheitsprüfung vorsehen, damit sich die Rente etwa bei späterer Heirat oder Geburt von Kindern problemlos anpassen lässt.

Wichtig: Gesundheitsfragen des Versicherers müssen immer wahrheitsgemäß beantwortet werden; bei Falschangaben droht der Verlust des Versicherungsschutzes.

Der richtige Vertrag

Wie finde ich den richtigen Berufsunfähigkeitsschutz? In Ruhe entscheiden

Wenn Sie sich entschlossen haben, Ihr persönliches Berufsunfähigkeitsrisiko privat abzusichern, sehen Sie sich einer Vielzahl von Anbietern mit einer kaum überschaubaren Anzahl von Produkten und Tarifen und unterschiedlichsten Preisen und Leistungen gegenüber.

Die Entscheidung für eine konkrete Berufsunfähigkeitsversicherung sollten Sie deshalb nicht vorschnell treffen. Der Online-Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung ohne fachkundige Beratung ist nicht zu empfehlen - das Thema ist komplex, es gilt viele Details zu beachten.

Lassen Sie sich daher beraten, um Ihre persönliche Risikosituation zu analysieren und die Fülle der angebotenen Tarife zu vergleichen.


Kurz erklärt: Der Unterschied zwischen BU und EU

Kurz erklärt: Der Unterschied zwischen BU und EU

Eine falsche Bewegung, ein heftiger Schmerz im Rücken und vorbei ist es für die nächste Zeit mit der Arbeit. Diagnose Bandscheibenvorfall. Manchmal kann das lediglich eine längere Auszeit bedeuten und manchmal eine, die lange andauern oder schlimmstenfalls für immer sein wird. Wenn der bisherige Beruf nicht mehr ausgeübt werden kann, spricht man von einer Berufsunfähigkeit. Der Betroffene kann in ... [ mehr ]



Was sind wichtige Klauseln in der Berufsunfähigkeitsversicherung

  • Verzicht auf abstrakte Verweisung
  • 6 Monate Prognosezeitraum
  • Nachversicherungsgarantien (Heirat, Kind bekommen, Haus bauen...)
  • Beitragsdynamik
  • Leistungsdynamik 
  • Aussetzung oder Stundung der Beiträge 
  • Rückwirkende Rentenzahlung
  • weltweiter Versicherungsschutz 

...


Beratung und Versicherungsvergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung Freiburg - Der Ablauf

1. Erklärung

Wir als unabhängige Versicherungsmakler in Freiburg und dem Raum Südbaden erklären jedem Kunden warum eine Berufsunfähigkeitsversicherung Freiburg überhaupt wichtig ist.

2. Bedarfsermittlung

Wir analysieren mit jedem Kunden individuell seinen Bedarf.

  • Wie viel Rente brauchen Sie abgesichert?
  • Wie lange soll die Versicherung laufen?
  • Brauche ich eine Dynamik?
  • Gibt es eine Berufsunfähigkeitsversicherung für Schüler?
  • ...

3. Versicherungsvergleich Freiburg

Nach einer genauen Analyse und Bedarfsermittlung erstellen wir einen Berufsunfähigkeitsversicherung- Vergleich. Wie so ein unabhängiger Versicherungsvergleich Freiburg aussehen kann?

Hier ein Beispiel :

Vergleich Berufsunfähigkeitsversicherung freiburg

4. Gesundheitsakte aufarbeiten

Das aller wichtigste ist die Aufbearbeitung der Gesundheitsakte vor der Antragstellung. Eine Berufsunfähigkeitsversicherung Freiburg bekommt man nur, wenn man verschiedene Gesundheitsangaben im Antrag ausgefüllt hat.

Hier ein Beispiel zu den Gesundheitsfragen im Antrag für eine Berufsunfähigkeitsversicherung:

Gesundheitsfragen Berufsunfähigkeitsversicherung

Sie sehen, es sind einige Fragen die wir mit unseren Kunden zusammen durchsprechen müssen.

Es werden meist die letzten 5 Jahren ambulant und die letzten 10 Jahren stationär im Antrag abgefragt. Wir als unabhängige Versicherungsmakler empfehlen unseren Kunden sogar vorab Ihre komplette Krankenakte beim Arzt und Krankenkasse (Patientenquittung) anzufordern, um auch wirklich alles ganz genau angeben zu können und es im Leistungsfall zu keinen Problemen kommt (vorvertragliche Anzeigespflichtverletzung)

 Vorlage-Patientenakte vom Arzt anfordern

 Vorlage- Patientenquittung von Krankenkasse anfordern

In den Krankenakten unserer Kunden haben wir auch schon öfters Diagnosen gefunden, von denen unsere Kunden allerdings nichts wussten.

Hierzu auch folgende Artikel:

Wenn Ärzte einen den BU-Schutz kosten

Abrechnungs­betrug: Warum aufgebauschte Diagnosen Patienten schaden

Wie Fehldiagnosen Versicherte gefährden

Im Leistungsfall fordern sich die Versicherungsgesellschaften die Krankenakte der Kunden an. Sind dort Diagnosen zu finden, die im Antrag nicht angegeben wurden, stehen Sie im schlimmsten Fall ohne Leistung da.

Hat ein Kunde in seiner Krankenakte Diagnosen stehen, können wir als unabhängige Versicherungsmakler in Freiburg vor Antragstellung eine sogenannte Risikovoranfrage bei den Versicherungsgesellschaften stellen. Das hat den Vorteil, dass nicht direkt ein Antrag gestellt wird. Viele Versicherungen haben nämlich folgende Frage im Antrag:

Frage Antrag

Hätten wir jetzt direkt ein Antrag bei einer Versicherung gestellt und es wäre z.B. zu medizinischen Erschwerungen, oder einer Ablehnung gekommen hätten wir jetzt auch bei den meisten anderen Gesellschaften keine Chance mehr ein anderes Ergebnis zu bekommen. Bei einer Risikovoranfrage wird nicht direkt ein Antrag gestellt, somit könnten wir diese Frage mit "Nein" beantworten.

Leider kommt es aber auch vor, dass wir Kunden aufgrund der Vorerkrankungen nicht versichert bekommen.

Hier finden Sie eine Liste mit Versicherungsgesellschaften die eine Berufsunfähigkeitsversicherung mit vereinfachter Gesundheitsprüfung anbieten. Manchmal bekommen wir dadurch Kunden versichert, die wir sonst nicht versichert bekommen hätten.

5. Antragsstellung

Nach erfolgreicher Risikovoranfrage und einem Versicherungsvergleich suchen wir die beste Gesellschaft mit Ihnen zusammen raus.

Wichtige Kriterien bei der Auswahl sind z.B.:

  • Finanzstärke der Versicherungsgesellschaft
  • Gute Bedingungen (Kleingedruckte)
  • Generelle Erfahrungen im Leistungsfall
  • ...

 

Überprüfung Ihrer bestehenden Berufsunfähigkeitsversicherung

Immer wieder treffen wir auf Kunden die glauben Sie haben eine passende Berufsunfähigkeitsversicherung. Die Realität sieht leider sehr oft anders aus. Regelmäßig stoßen wir auf bestehende Versicherungen bei denen eine viel zu niedrige Rente versichert, eine viel zu kurze Laufzeit, oder die Gesundheitsangaben nicht korrekt aufgearbeitet wurden. Was bringt Ihnen eine BU- Rente von z.B. 500€, wenn Sie eigentlich einen Gehalt von 2000€ haben und Kosten von über 1000€ mtl. haben? Was passiert wenn Ihre Versicherung im Alter 60 endet und Sie aber eigentlich bis 67 arbeiten müssten? 

Sie haben eine bestehende Berufsunfähigkeitsversicherung? Wir stellen diese für Sie auf den Prüfstand und führen einen unabhängigen Versicherungscheck für Sie durch. 

  • sind die Gesundheitsangaben korrekt ausgefüllt?
  • wurde der richtige Beruf hinterlegt?
  • hat Ihre Berufsunfähigkeitsversicherung eine angemessene Laufzeit?
  • reicht die abgesicherte Rente als Existenzabsicherung aus?
  • passen die Bedingungen (Kleingedruckte) zu Ihren Lebensumständen? 
  • zahlen Sie zu viel für Ihre Absicherung, gibt es eine günstigere Alternative?
  • haben Sie eine Beitragsdynamik im Vertrag integriert?
  • usw.

Wir halten nichts davon Versicherungen einfach zu kündigen und neu abzuschließen. Erst nach einer Überprüfung und einem kompletten Versicherungscheck entscheiden wir mit Ihnen zusammen das weitere Vorgehen. Manchmal gibt es auch Möglichkeiten, durch versicherte Nachversicherungsgarantien, Ihre BU-Versicherung (ohne erneute Gesundheitsprüfung) auf ein für Sie passendes Leistungsniveau anzupassen. 

Kontaktieren Sie uns, oder lassen Sie uns einfach eine Kopie Ihrer bestehenden Absicherung zukommen. 

 

 

 Gerne dürfen Sie auch selber über unseren "unabhängigen online Versicherungsvergleich Freiburg" rechnen, damit Sie sich vorab einen Einblick über die Leistungen und Beiträge verschaffen können.


Versicherungsvergleich

Berechnen Sie in wenigen Schritten Ihren individuellen Tarif

Dieser Vergleichsrechner wird von einem externen Anbieter bereitgestellt | Datenschutzerklärung

 Absicherung Deiner Arbeitskraft 


Höhe der Berufsunfähigkeitsrente: Wenn Körper oder Geist nicht mehr (arbeiten) können

Höhe der Berufsunfähigkeitsrente: Wenn Körper oder Geist nicht mehr (arbeiten) können

Im Jahr 2016 erhielt ein Versicherter durchschnittlich 7.686 Euro aus einer Berufsunfähigkeitsversicherung, entweder aus einem eigenständigen Vertrag oder aus einer Zusatzversicherung beispielsweise bei der Risikolebensversicherung. Das bedeutet, der monatliche Betrag lag bei etwa 640 Euro. Bei neu abgeschlossenen Verträgen liegt die durchschnittliche Rente pro Jahr bei 10.607 Euro, also rund 883 ... [ mehr ]


BU-Schutz für die Arbeit zuhause

BU-Schutz für die Arbeit zuhause

Hausfrauen - und natürlich Hausmänner - leisten wichtige und wertvolle Arbeit. Wenn sie sich nach einem Unfall oder wegen einer schweren Erkrankung plötzlich nicht mehr um Haushalt und Kinder kümmern können, gerät die ganze Familie in Schieflage. Gut, wenn man in diesem Fall wenigstens finanziell abgesichert ist. Mit Leistungen der gesetzlichen Rente dürfen vor allem jüngere Menschen, die noch wen... [ mehr ]


Vergleich und Angebot Berufsunfähigkeitsversicherung
Vorname, Name: *
Geburtsdatum:
Straße, Hausnr.:
PLZ, Ort:
Telefon:
E-Mail: *
Placeholder
Berufliche Tätigkeit:
Berufsgruppe:
Netto-Gehalt:
Placeholder
Wunsch-BU-Rente:
Placeholder
Anmerkungen
Ihre Daten werden über eine sichere SSL-Verbindung übertragen.
* Pflichtfeld 

 
Schließen
loading

Video wird geladen...